Über mich

Willkommen auf meinen Seiten.

Wenn Sie sich über mich, meine Leistungsangebote oder meine Arbeitsweise informieren möchten, finden Sie auf diesen Seiten einige Informationen.

Sie können mich aber auch gern anrufen, wenn Ihnen ein persönliches Gespräch lieber ist.

eurasierhündin Kiira Ly vom Land´s End im Garten

Wir leben im Land Brandenburg, an einem Ort, den Besucher gerne als “das Ende der Welt” bezeichnen - dabei ist Berlins Mitte, der Potsdamer Platz, nur 60 km von uns entfernt: mitten im Kremmener Rhinluch, nahe dem schönen Ort Wustrau am Ruppiner See.
Seit meiner Kindheit lebe und beschäftigte ich mich mit Tieren, Pflanzen, und Kräutern.

Im Laufe der Zeit lernte ich neben der Anwendung von Kräutern in der Küche auch viel über deren Anwendung bei gesundheitlichen Störungen und finde es immer noch sehr erstaunlich, wofür dieses ganze “Unkraut” so alles gut sein kann.
Durch eine eigene, lang anhaltende Erkrankung fand ich dann zu einer Heilpraktikerin. Die Behandlung hat mir sehr geholfen und mich von der Wirksamkeit naturheilkundlicher Verfahren überzeugt.

Ich begann, mich intensiv mit Naturheilverfahren zu beschäftigen.

Hundephysiotherapie Kremmen - Hagebutten
Hundephysiotherapie Kremmen

Im Laufe der Zeit habe ich auf diesem Gebiet verschiedene Aus- und Weiterbildungen gemacht. Wen es genauer interessiert, der findet  hier  näheres

Unter den vielen Naturheilverfahren die es gibt, haben mich einige besonders angesprochen. Diese habe ich vertieft und biete dazu Beratungen an.

Als es bei einer Weiterbildung um die Physiotherapie für Tiere ging erinnerte ich mich daran, wie gut mir selber physiotherapeutische Behandlungen und Massagen taten, als ich krank war. Diese Behandlungsformen wollte ich nun auch bei Tieren anwenden.

Ich habe darum dann nach einer zu mir passenden Ausbildung gesucht und diese bei Frau Claudia Jung von Animal-Check gefunden.

Hundephysiotherapie Kremmen

Bei Frau Jung habe ich die Ausbildung zum ganzheitlichen Hundephysiotherapeuten gemacht und diese mit Prüfung vor einer Tierärztin erfolgreich abgeschlossen.

Wie ich an mir selber während meiner Erkrankung feststellen konnte, lassen sich schulmedizinische Behandlungen, Physiotherapie und Naturheilverfahren auch sehr gut nebeneinander anwenden.

Meiner Meinung nach ist das Wichtigste für das Wohlbefinden oder eine Genesung, das der Patient -ob Mensch oder Tier- den für sich persönlich richtigen und geeignetsten therapeutischen Weg und den zu ihm passenden Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten findet.

Meine wichtigsten Lehrmeister waren und sind bis heute:

Frau Galina Porsch, Heilpraktikerin und Atemtherapeutin in Kremmen.

Von ihr habe ich Wissen zur Naturheilkunde allgemein und zur ganzheitlichen Sicht- und Behandlungsweise erlernt. Außerdem lerne ich bei ihr speziell ihre Methode der Atemtherapie und wende diese Art der Atemtherapie bei Hunden an.

Frau Corinna Kischel, Heil- und Tierheilpraktikerin

Von ihr lernte ich, Naturheilverfahren bei Tieren, speziell beim Hund, anzuwenden.

Frau Claudia Jung, Tierphysiotherapeutin und Osteopathin, von ihr lernte ich zunächst die klassischen Massagegriffe und physiotherapeutischen Anwendungen, dazu dann aber vor allem, diese im ganzheitlichen Sinne und einfühlsam speziell für den Hund anzuwenden.

Hundephysiotherapie Kremmen

Meine Praktikumsnachweise können Sie hier einsehen

linie2


[Home] [Aktuelles] [Über mich] [Meine Therapien] [Meine Arbeitsweise] [Und für wen ist das Ganze?] [Der Hundesenior] [Welpen/Junghunde] [Archiv] [Impressum] [Disclaimer] [Links] [Gästebuch]